Klettern boomt – in der Schule, bei der Jugendarbeit und in sozialen Projekten

Viele Einrichtungen haben den Mehrwert von Klettern für Körper, Geist und Entwicklung der Persönlichkeit erkannt und verfügen inzwischen über eigene Boulder- oder Kletterwände – und zunehmend möchten Pädagogen auch die Möglichkeit nutzen, mit der Schulklasse, AG oder Jugendgruppe in einer „richtigen“ Kletterhalle zu klettern.

Aber Klettern ist mehr als nur Sport

Etwas wagen, sich selbst überwinden, Vertrauen geben und annehmen, Verantwortungsbewusstsein entwickeln und stärken sind bedeutende pädagogische Werte, die durch Klettern vermittelt und eingeübt werden können.

Daher bietet die Arena Vertikal Kletterhalle in Zusammenarbeit mit Climbing4Teachers eine Fortbildung zum Klettertrainer für Schul- und Jugendarbeit an. Weitere Infos zu Anmeldung, Preisen und Inhalten finden Sie hier.