HardMoves 2015/2016 – Fight Club Edition

HardMoves 2015/2016 – Fight Club Edition

Es geht wieder los! Im Oktober startet die HardMoves Boulderleague bereits in ihre vierte Auflage. Mit 60 teilnehmenden Hallen aus sieben Ländern sind die HardMoves der umfassendste Zusammenschluss von Boulder- und Kletterhallen und Klettersportlern, den es je gab.

Zwischen Oktober und Februar werden im Rahmen eines Qualifikationsmodus die besten Boulderer und Boulderinnen gesucht, welche ihre Halle zunächst in einem der zehn regionalen Battles als Team aus 14 Jungs und sieben Mädels gegen die anderen Hallen vertreten. Die 24 besten Teams aus den regionalen Battles schaffen mit ihren besten sieben Jungs und drei Mädels den Einzug in das Finale.
Am 5. März 2016 finden die HardMoves in einem spektakulären SuperFinale in der Historischen Schwimmoper in Wuppertal ihren Höhenpunkt!

Die HardMoves verbinden in einem einzigartigen Konzept Spitzen- und Breitensport sowie Sport und Show miteinander und stellen eine der größten Kommunikationsplattformen für die Szene dar. Nach bereits 4.500 Teilnehmern an den HardMoves 2013 erwarten wir in der vierten Auflage bis zu 10.000 Aktive.

Wir freuen uns auf spannende, unterhaltsame und wie immer emotionale HardMoves 2015/2016.
NO RETREAT. NO SURRENDER.

HardMoves 2015/16 - Schlachtplan

Weitere Infos findet Ihr hier.